Impressum

Impressum und Datenschutzerklärung

Impressum

Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V.

Geschäftsstelle:

Axel-Springer-Str. 54 B

10117 Berlin
Telefon: (030) 325 9734 0
Telefax: (030) 325 9734 19
E-Mail: info(at)dzvhae.de

 

Vereinsregister: Amtsgericht Stendal VR 923
USt.-ID: DE 226984842

gesetzlich vertreten durch:

Cornelia Bajic – Erste Vorsitzende

Monika Kölsch – Vorstand Finanzen

Verantwortlich i.S.d. § 55 RStV:
Christoph Trapp
Pressestelle des DZVhÄ, Axel-Springer-Str. 54 B, 10117 Berlin

Redaktion:
Christoph Trapp
Tel. 030 – 325 97 34 11, Fax 030 – 325 97 34 19
E-Mail: presse(at)dzvhae.de

Technische Administration:
webmaster@dzvhae.de

Konzeption und Realisation:
Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V. (DZVhÄ)
Pressestelle

Axel-Springer-Str. 54 B

10117 Berlin

Haftungsausschluss:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte von Websites Dritter, die von dieser Website aus über Links erreichbar sind. Der DZVhÄ hat auf die Inhalte externer Websites keinen Einfluss und kann diese nicht fortlaufend überprüfen. Die Verantwortung liegt ausschließlich beim Betreiber der jeweiligen Homepage.

Urheberrechtshinweis:
Alle Inhalte und Strukturen dieser Website sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung im World Wide Web oder in sonstigen Diensten des Internet bedeutet noch keine Einverständniserklärung für eine anderweitige Nutzung durch Dritte.
Wir erlauben und begrüßen ausdrücklich das Zitieren unserer Dokumente sowie das Setzen von Links auf unsere Website, solange kenntlich gemacht wird, dass es sich um Inhalte der Website des DZVhÄ handelt und diese Inhalte nicht in Verbindung mit Inhalten Dritter gebracht werden, die den Interessen des DZVhÄ widersprechen.

Gewerbliche Schutzrechte:
Alle innerhalb dieser Website genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Rechten der jeweiligen Inhaber. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Kennzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Datenschutzerklärung

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für die Website „www.dzvhae.de“. Sie gilt nicht für Websites, auf die diese Website verlinkt. Sofern unser Webangebot Links zu den Seiten anderer Anbieter oder Content Provider enthält, sind diese im Text als solche kenntlich gemacht. Bitte beachten Sie die auf der verlinkten Website gesondert aufgeführten Datenschutzhinweise zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Personenbezogene Daten werden beim DZVhÄ (Impressum) ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt. Personenbezogene Daten sind Informationen, die im Zusammenhang mit einer bestimmten oder bestimmbaren Person stehen, zum Beispiel Angaben zu Ihrer Identität wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Handy-Nummer und Geburtsdatum. Diese Daten werden nur gespeichert, wenn Sie sie uns aktiv übermitteln. Soweit möglich, gewährleisten wir den Besuch unserer Website, ohne personenbezogene Daten zu erheben.
Der DZVhÄ möchte Ihnen anhand dieser Datenschutzbestimmungen erläutern, welche Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen. Beachten Sie bitte, dass wir unsere Datenschutzbedingungen unseren Services, Anforderungen und mit Rücksicht auf Gesetzesänderungen von Zeit zu Zeit anpassen. Bitte schauen Sie daher immer wieder auf unsere Website, um von solchen Änderungen zu erfahren.

1. Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

1.1 Art der Daten

Je nach Ihrer Nutzung unserer Website können folgende Daten vom DZVhÄ erhoben, verarbeitet oder genutzt werden: Daten, die im Rahmen Ihres Besuches auf unserer Seite übermittelt werden (z.B. IP-Adresse, benutzter Webbrowser, Verweildauer) und Ihre Registrierungs- bzw. Anmeldedaten (Vorname, Nachname, Benutzername und ggf. weitere persönliche Informationen, die Sie bei der Registrierung angeben).

1.2 Nutzung der Website

Automatisiert werden bei der Nutzung unseres Webauftritts Daten gespeichert, bei denen ein indirekter Bezug zu Ihrer Person nicht ausgeschlossen werden kann. Diese Daten werden ebenso beim Zugriff auf jede andere Website anderer Anbieter generiert. Dazu gehören beispielsweise Informationen zum verwendeten Webbrowser, über die besuchten Seiten sowie die Verweildauer. Soweit indirekt ein Personenbezug hergestellt werden könnte, verwenden wir diese Daten nur, soweit dies für Ihren Aufenthalt auf unserer Website oder zur Durchführung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist oder soweit Sie hierzu gesondert Ihre Einwilligung erteilt haben. Im Übrigen werden die Daten – in anonymisierter Form – verwendet, um die Website im Sinne der Nutzer weiter zu verbessern bzw. ihre Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten. Für einen Besuch unserer Website benötigen wir sonst keine Daten von Ihnen, sofern Sie nicht besondere Services des DZVhÄ nutzen wollen. Sie können sich daher – außerhalb der Registrierung bzw. Anmeldung für besondere Services – weitgehend anonym im Sinne des Datenschutzrechts auf unserer Website bewegen.
Im Informationsangebot des DZVhÄ können JavaScript, Cookies oder JAVA-Applets verwendet werden, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Beispielsweise dienen Cookies der Einrichtung einer „Sitzung“ zwischen dem Webserver und Ihrem Rechner, sodass, wenn Sie sich anmelden, die Anmeldung für die ganze Sitzung wirksam ist und nicht auf jeder Unterseite wiederholt werden muss. Die Verwendung dieser Funktionalitäten können Sie durch Einstellungen des Browserprogramms ausgeschalten. Gegebenenfalls ist die Nutzung der Webseite dann nur eingeschränkt möglich.

1.3 Personalisierte Dienste

Wünschen Sie bestimmte personalisierte Dienste zu nutzen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, einem Benutzernamen und gegebenenfalls nach weiteren persönlichen Informationen. Die Daten dienen allein der Durchführung der Services, die Sie beantragt haben. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten abgeben. Ohne diese Angaben können wir Ihnen allerdings in diesen Fällen den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen.
Die genannten Daten werden nur erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses (Bestandsdaten) sowie zur Leistungserbringung und ggf. Abrechnung erforderlich ist (Nutzungsdaten)

1.4 Beantwortung von Anfragen; sonstige Verwendung nach Einwilligung

Wir verwenden Ihre Daten zur Beantwortung von Anfragen, die Sie an uns gestellt haben. Nur sofern Sie zuvor Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, verwenden wir Ihre Bestandsdaten auch zur Werbung oder Beratung. Sofern der DZVhÄ Sie um eine solche Einwilligung bittet, werden wir Sie hierauf gesondert aufmerksam machen, etwa durch Einwilligungstexte mit Ankreuzkästchen. Sie können eine so erteilte Einwilligung jederzeit schriftlich oder elektronisch widerrufen (s. dazu unten Ziffer 3). Wir speichern keine Daten länger als erforderlich.

1.5 Analysedienste

Für die statistische Auswertung von Besucherzugriffen wird auf dieser Website die Open-Source-Software Piwik verwendet. Die von ihr erfassten statistischen Daten werden ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert. IP-Adressen werden in Piwik ohne das letzte Tupel gespeichert, so dass eine Zuordnung zu Rechnern und/oder Benutzern nicht möglich ist. Die Einstellungen der Analysesoftware entsprechen den Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden (https://www.datenschutzzentrum.de/tracking/piwik/20110315-webanalyse-piwik.pdf) und werden regelmäßig auf die Einhaltung der Vorgaben des Deutschen Datenschutzrechts überprüft. Die von Piwik erfassten anonymen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern nur dazu verwendet, unser Angebot zu verbessern.Sie können die Datenerfassung durch Piwik hier aus- bzw. wieder einschalten:Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung in einem „Cookie“ auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Sollten Sie die „Cookies“ in Ihrem Browser löschen, so müssen Sie die Deaktivierung hier erneut durchführen. Wenn Ihr Browser die „Do-Not-Track“-Technik unterstützt und Sie diese aktiviert haben, wird ihr Besuch automatisch ignoriert.
Wenn Sie die Piwik-Datnerfassung nicht deaktivieren, erklären Sie sich durch die Nutzung dieser Website mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch uns in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

2. Minderjährige

Der Schutz personenbezogener Daten von Kindern ist uns ein besonderes Anliegen. Wir erheben daher wissentlich keine Daten von Minderjährigen, sofern nicht die Erziehungsberechtigten ihre Zustimmung erteilt haben. Wenn wir erkennen, dass Minderjährige ohne entsprechende Zustimmung bei uns selbst persönliche Daten eingeben oder über solche Personen persönliche Daten eingegeben werden, löschen wir diese Daten.

3. Auskunft- und Widerspruchsrecht sowie Fragen

Auf Ihre Anfrage informieren wir Sie gerne schriftlich oder elektronisch darüber, welche Daten über Ihre Person gespeichert sind. Bei solchen Auskunftsersuchen oder sonstigen Fragen im Zusammenhang

mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung steht:

Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V.
Datenschutzbeauftragter
Am Hofgarten 5
53113 Bonn
E-Mail: datenschutz@dzvhae.de